Neben unserem Haus ist ein Kindergarten. Da wird geschrien gestürzt, gemalt, dummes Zeig gemacht. Dann geen sie zur Schule da wird ruhing gesessen, manmuss aufpassen und tun was Lehrer sagen. Später im Gymnasium oder wie auch immer es heute heisst muss viel gelernt werden. bis es einem zum Hals rauss hängt. Learn & Repeat ist die Zauberformel. we das gut mach, learn and repaet darf auf die Universität. Da wird wissen vermittelt das ca. 20 – 50 Jahre alt ist. Learn & Repaet bleibt die Zauberformel. Und wenn due Pädagoge werden willst wird das Wissen von vor 800 Jahren vermittelt.. Man hat zwei Menschen typen gebraucht “Worker und Warrior” Warrior werden im Krieg verheizt, brauchen dafür weniger lernen. Worker müssen lernen Häuser zu bauen Brot zu backen, das Feld zu bestellen und Steuern bezahlen. Als die Häuser grösser und kmplizierter wurden wurde Mathematik und Geometrie gelernt. Krankheiten haben dazu beigetragen Medizin zu lernen. Schwierigere Kriege dass wir maschienen bauen. Dann gab und gibt es Privatschulen für die Könige. Heute noch für ein paar Kinder die Glück mit ihren Eltern haben. Die Abgänger werden meistens verachtet weil sie versagen, nicht auf die Universitäten gehen sonder ihr Leben selbst in die Hand nehmen. Ich bin ein Merzschüler, gefeuert, versagt, Aber habe nie aufgehöhrt nur und ausschliesslih für mich zu lernen, Habe 4 Unternehmen gegründet tausende von Mitarbeitern eingestellt und immer diejenigen bevorzugt die ihr Leben schon als jugendliche selbst bestimmt haben – sie waren Teil unseres Erfolges. Sie waren die besten. 2003 haben wir in unsreren Job Anzeigen geschrieben: “Don’t send us a resume – tell us how you will help shape the future.” Was hat das mit Dir zu tun? Wer mit 20 ausbricht ist ein Versager, wer mit 30 ausbricht ist ein Spinner, wer mit 40 ausbricht ist in der Mid-live Crysis. Wer mit 50 ausbricht ist selten wer mit 60 ausbricht ist mutig aber da ist es e’ schon egal. :) Egal wann du ausbrichst du kannst nicht verlieren. Es gibt nur eien Weg ultimative und für immer zu verlieren: Es nie probiert zu haben.

Warum ist das was viele schon lange vor uns wussten, HEUTE SO WICHTG? In der Zukunft werden wir die Workers & Warriors nicht mehr brachen. Sie waren das Fundament auf dem wir heute stehen. Aber der Automatisierungsgrad wächst unveränderlich weiter. Innovation baut auf Innovation und wir werden millinen von “Innovatoren” brauchen um die milliarden von kleinen problem zu lösen ud die probleme die wir noch kreieren wieder zu fixen.

If you have children don’t stay where you are because of your children, break out because of your children. You will feel guilty if you don’t teach them what 20,000 hours of education don’t even touch: How to become successful for yourself, how to develop wealth for yourself and how you keep learning for the rest of your life.

Happy 2021
@AxelS

Share
0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply